top of page

Jiu-Jitsu Kinder 9+

DI + DO, 17:00 - 18:00

Jiu-Jitsu 12+ Jugendliche + Erwachsene

DI + DO, 18:30 - 19:30

JIU-JITSU

Jiu-Jitsu (jap. "Sanfte Kunst") enthält zwar alle drei Disziplinen, ist sowohl Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung, bei uns jedoch gibt es eine eindeutiges Ranking: Ganz oben steht bei uns die Kampfkunst, das heißt, wir sind in erster Linie Kampfkünstler.

Als zweites kommt die Selbstverteidigung, und als drittes der Wettkampfsport.

Es gibt Gürtelgrade von weiß bis schwarz

und es finden Lehrgänge und Meisterschaften statt.

 

Es gibt zwei getrennte Kurse

Für Kinder von 9 bis 11 Jahre:

DI + DO, 17:00 - 18:00

Ab 12 Jahre:

Di + DO, 18:30 - 19:30 

JJrs_25.02.2023_1.jpg

Lehrgang im Living Dojo mit Jiu-Jitsu-Meisterin Lisa-Marie Maier, 3. Dan, 2022

Living Do 30+

MO + MI, 18:30 - 19:30

shutterstock_1151602964_edited_edited.jpg
Japanische Baumblüten

Die Kirschblüte gilt als ein Symbol für Budo. Sie steht für Schönheit und Vergänglichkeit.

LIVING DO

Living Do ist in erster Linie eine Lebensphilosophie. In zweiter Linie ist es Kampfkunst-Training. Bei uns heißt das: Techniken aus dem Karate-Do [Stile: Shotokan, Wado-Ryu und Goju-Ryu] aber auch und aus dem Kung Fu [Stil: Tang Lang Quan].

 

Unser Living Do-Training ist als Kontrastprogramm gedacht zum Anspruchsdenken der modernen Leistungsgesellschaft. Deswegen verlassen wir hier den gängigen Weg: Es gibt keine Graduierungen, keine Gürtelfarben, kein Prüfungsstress, kein Lizenzzwang oder sonstige Auflagen.

Unsere Trainingskleidung ist einheitlich weiß: Entweder ein Karate-Gi mit weißem Gürtel oder ein weißer Kung Fu-Anzug ohne Gürtel. Dazu wahlweise der Living Dojo-Patch oder der Living Dojin-Patch.

Das Living Do-Training ist speziell für sportlich-ambitionierte und martial arts-affine Erwachsene konzipiert, die einen sinnvollen körperlichen Ausgleich mit spirituellem Hintergrund [hier vorrangig östliche Philosophie] zu ihrem Alltag suchen.

Ab 30 Jahre.

MO + MI, 18:30 - 19:30 Uhr   

Selbstverteidigung 16+

MO + MI, 20:00 - 21:00

SELBSTVERTEIDIGUNG

SELBSTVERTEIDIGUNG bedeutet, wie es klar im Wort steckt, sich in Not selbst zu verteidigen, und nicht darauf zu hoffen, dass Hilfe von Dritten zur Stelle ist. Genau das ist eben oft nicht der Fall. Deshalb gilt es, zu lernen wie man sich mit einfachen, aber wirkungsvollen Techniken zur Wehr setzt.

In unserem SV-Training lernst Du einfache Abwehr-Techniken aus verschiedenen Disziplinen [vorrangig aus der ATK-SV der BAE]. Dazu Techniken zur Selbstbehauptung und zur Schulung der Wahrnehmung.

Unsere Lehrer sind graduierte Meister (Danträger) in der ATK-Selbstverteidigung der BAE und in anderen Disziplinen.

Ab 16 Jahre.

MO + MI, 20:00 - 21:00 Uhr

Tina-10-21.jpg

Tina mit einer ATK-Technik: Kontrolle durch Armhebel und Nervendruckpresse

shutterstock_1151602964_edited_edited.jpg
Infotafel.jpg

TRAININGSZEITEN

Trainingszeiten2.png

INFOS

 

Unsere 3 Disziplinen

  • Jiu-Jitsu [ab 9 Jahre]

  • Selbstverteidigung [ab 16 Jahre]

  • Living Do [ab 30 Jahre]

Unsere Ausbildung 

Erfahrene Meister leiten dich an auf deinem Weg durch die Disziplinen.

Das familiäre und freundliche Ambiente unseres Living Dojo lädt jeden ein, der Interesse an körperlicher und geistiger Weiterentwicklung auf diesem Weg hat. 

 

Der laufende Kurs

Das System der laufenden Kurse ermöglicht jederzeit einen Einstieg ins Training, unabhängig deiner Vorerfahrung oder deines Fitnesslevels. 

Das Probetraining

Das Probetraining ist eine Gratisleistung und unverbindlich. 

Du brauchst: 

  • Sportbekleidung (Sweatshirt, Jogginghose). Keine Sportschuhe, da wir auf einer Tatami trainieren.

  • Bitte Latschen für den Aufenthalt außerhalb der Tatami mitbringen. Die Latschen werden vor dem Betreten der Räume angezogen

  • Bitte vorher per Mail anmelden.

 

Das Einstiegsalter 

Das früheste Einstiegsalter bei Kindern ist bei uns 9 Jahre. 

Zudem schließen wir eine Mitgliedschaft bei Kindern erst nach zehnmaligem Training (Zehnerkarte) ab; dies zur Sicherheit bei der Entscheidung für eine Mitgliedschaft.  

Unsere Leistungen

  • Laufende Kurse 

  • Einstieg ist jederzeit möglich

  • Regulär pro Disziplin 2 UE pro Woche a 60 Minuten

  • Ausbildung und Prüfung im Jiu-Jitsu oder in der ATK-Selbstverteidigung bis zum Dan nach den offiziellen Richtlinien unseres Verbandes, der BAE

  • Unterricht und Training durch verschiedene Meister

  • Freitags Open Mat von 15:00-17:00 Uhr

  • Sondertraining nach Vereinbarung

  • Personal Training auf Anfrage

Unsere Preise

  • Monatsbeitrag einheitlich € 59,00 

  • Zehnerkarte € 100,-

  • Personal Training € 85,00/h

Die Mitgliedschaft

Die Grundzeit beträgt 12 Monate.

Danach verlängert sie sich stillschweigend jeweils um einen (1) Monat. 

Nach Ablauf der Grundzeit kann die Mitgliedschaft monatlich mit einer Kündigungsfrist von einem (1) Monat gekündigt werden.

DAS LIVING DOJO

Tatamiraum_Süd-Ost.jpeg
Schrein.jpg
Tatamiraum_Ost.jpeg
Dojo2.jpg
Tatamiraum_Nord.jpeg

DER VERBAND
Budo Akademie Europa

Die BAE - Budo Akademie Europa - ist unser Verband.

Sie besteht seit 1970 und hat damit eine langjährige Tradition und eine hervorragende Reputation. 

DER SCHULLEITER
Axel Schultz-Gora

Kanji-Jiu-Jitsu_erodiert_edited_edited_edited_edited_edited_edited.png

Der Schulleiter des Living Dojo Axel Schultz-Gora ["gmax"*], Jahrgang 1963,

betreibt Budo seit 35 Jahren hauptberuflich.

Als Träger des 8. Dan in Jiu-Jitsu gehört er zu den Großmeistern.  

*"gmax" englisch ausgesprochen [dschimæks] ist der Insider "Budo-Spitzname" von Axel. 

"gm" steht dabei für Grandmaster, "ax" für Axel.

Er bekam ihn von seinen Schülern anlässlich seiner Verleihung zum 6. Dan im Juli 2006. 

DAS BUCH
Jiu-Jitsu leben

Das Buch "Jiu-Jitsu leben" von Großmeister Axel Schultz-Gora beleuchtet die Philosophie der japanischen Kampfkunst und ihren Bezug zum Alltag.

Eine Bereicherung für jeden, der mehr will als "nur" Technik. 

bottom of page